QMS System

Erklärung

Unternehmen, die langfristig sowohl in ihrer Marktposition als auch in ihrer Profitabilität erfolgreich Hohenpositionen einnehmen, haben diese Position fast immer über eine breit angelegte Qualitätsarbeit erzielt. Dabei versteht man unter dem Begriff Qualität nicht nur die Produktqualität, sondern auch die Qualität aller Unternehmensprozesse.

Wir legen Wert auf:

Qualität:

Wir sind ein Hersteller der Lebensmittelverpackungen. Zur Sicherung hoher Qualität unserer Produkte haben wir ein QM-System eingeführt, der aktuell nach Norm ÈSN EN ISO 9001:2016 geregelt wird. Seit 1997 sind wir regelmäßig durch autorisierte Zertifizierungsgesellschaft Loid´s Register zertifiziert. Das aktuelle Zertifikat mit Gültigkeit bis Mai 2018.

Das Ziel von unserem QMS ist eine ständige Verbesserung unserer Produkte und Tätigkeiten. Das wird durch unsere fachlich geschulten, zielorientierten Mitarbeiter erreicht, die die Verantwortung für ihre tägliche Arbeit tragen. Unser QMS wird durch interne Audits von allen unseren Abläufen überprüft und zweimal im Jahr findet eine Prüfung von QMS und anschließend ein Loyd´s - Audit statt.

Wir sind kundenorientiert, die Hauptgrundsätze unserer Arbeit sind vor allem Qualität, Lieferzeiten und generelle Servicedienstleistungen – vom Vorschlag des neuen Produktes durch unsere Techniker bis zur Anlieferung des fertigen Produktes zu dem Kunden.

Sicherheit:

Als Glied einer Lebensmittelkette, die Verpackungen und andere in Berührung mit Lebensmitteln kommenden Gegenstände produziert, haften wir für Sicherung unserer Produkte. Wir halten die gültige EU - Legislative und auch die nationale Legislative der Tschechischen Republik ein. Es geht vor allem um Regelung von EP und Rat (EG) 1935/2004 über die für Berührung mit Lebensmitteln bestimmten Materialien und Gegenstände, Anordnung der Kommission (EG) 2023 über die richtigen Produktionsabläufe für die für Berührung mit Lebensmitteln bestimmten Materialien und Gegenstände und Gesetz 258/2000GB über Schutz der öffentlichen Gesundheit. Zu diesem Zweck haben wir interne hygienische Richtlinien ausgearbeitet und einen HACCP- Plan, der auf einer Analyse der Risiken basiert, die bei Realisierung unserer Produkte vorkommen können. Wir lassen unsere Betriebe und Produkte durch akkreditierte Labors wiederholt mikrobiologisch testen, einschließlich Testen von gesamten und spezifischen Migrationen in Lebensmittelsimulanten.

Umweltschutz und Ersparungen:

In unseren Abläufen achten wir auf den Umweltschutz. Wir halten in diesem Bereich die aktuelle Legislative der EU und der Tschechischen Republik ein. Durch unsere Vorsichtsmaßnahmen, die sich auf Verbesserung fachlicher Kenntnisse und Bewusstsein unserer Mitarbeiter konzentrieren, können wir eventuelle außerordentliche Situationen und Umweltgefährdung vorbeugen. Wir entwickeln Produkte, die hinsichtlich Energie – und Materialverbrauch weniger anspruchsvoll sind. Das beeinflusst im Endeffekt nicht nur die Produktionskosten, sondern auch die Umwelt. Der bei der Formungsproduktion entstandene Abfall wird teilweise in Inlinesystemen rezykliert, teilweise in einer neu installierten Regranulationsanlage wiederverwertet. Wir tragen weiter zum Umweltschutz durch unsere effektiven Verpackungsabläufe bei, das heißt höhere Auslastung der Transportmittel, also niedrigeren Verbrauch an Treibstoffen, die zur Anlieferung der Produkte notwendig sind.

Neue Produkte:

Im letzten Jahr haben wir auf den Markt ein neues Produkt DUOCUP gebracht. Es handelt sich um ein kombiniertes Becher, dessen Innere aus PP oder PS und Hülle aus der Pappe hergestellt sind. Der Vorteil von diesem Becher besteht in Möglichkeit, das Innerengewicht , bzw. Verbrauch an Kunststoffmaterial um 30 – 40% (laut der Bechergröße) bei gleicher Bechergröße im Vergleich zu einem reinen Kunststoffbecher zu reduzieren. Die Becherfestigkeit wird durch eine Pappenhülle sichergestellt, die sogar einen Aufdruck von viel höherer Qualität ermöglicht. Ein weiterer Vorteil ist, dass verschiedene Texte, Anleitungen usw. auch an die innere Seite der Pappenhülle aufgedruckt werden können. Man muss auch die Umweltfreundlichkeit betonen, weil der niedrigere Verbrauch an Kunststoff eine nicht so große Attacke auf die Umwelt bedeutet.

Seitemap Startseite